Produkttest: RidersChoice Reithosen Sommer 2018

Produkttest: RidersChoice Reithosen Sommer 2018

Das sagen unsere Produkttester nach dem Testzeitraum zu den RidersChoice Sommerreithosen:

Raphaela:

In den letzten Wochen durfte ich die Silikonvollbesatzreithose mit Handytasche aus der RidersChoice Collection in der Farbe Blue Heaven testen. Bereits beim Auspacken fiel mir der angenehm weiche Stoff auf, der trotzdem sehr langlebig wirkt. Beim ersten Anprobieren war ich von der guten Passform überrascht, sie liegt schön an, schlackert nicht und kneift nicht. Die Angabe der Größe passt meiner Meinung nach ideal, ich habe bei anderen Reithosen die Gleiche. Für Personen, welche zwischen zwei Größen schwanken würde ich die Kleinere empfehlen. Am Schnitt habe ich nur ein kleines und sehr subjektives Manko gefunden: für sehr kleine Leute wie mich ist die Hose ein Stück zu lang. Toll wären hier natürlich Lang- und Kurzgrößen. Da es mir aber bei den meisten Hosen so geht finde ich es nicht weiter schlimm – und es hat mich zu einem positiven Merkmal geführt, die Hose lässt sich ohne Probleme Kürzen, bei vielen Reithosen ist der Stoff für Laien eher schwierig zu nähen, bei dieser jedoch ging es sehr einfach!

Als ich das erste Mal aufs Pferd stieg, merkte ich einen angenehmen Halt im Sattel, ohne zu sehr zu kleben. Der Silikonbesatz ist angenehm dünn und dezent, trotzdem konnte ich nach der Testzeit mit Reiten und einigen Malen Waschen keine Veränderung oder Abrieb am Silikon erkennen. Man merkt also, dass die Hose sehr hochwertig verarbeitet ist. Ein absoluter Pluspunkt ist auch die praktische Handytasche am Oberschenkel – sogar mein großes Huawei Mate 10 Pro passt angenehm hinein. Man kann damit Reiten ohne es zu verlieren und unangenehmes Drücken hat damit ein Ende!

Zusammenfassend kann man sagen, dass die RidersChoice Collection Silikonvollbesatzreithose eine wirklich gute Wahl ist. Bereits im Testzeitraum wurde sie zu meiner Lieblingsreithose. Viele meiner Stallkolleginnen erkundigten sich, wo es die Hose zu kaufen gibt, auch hier wurde der schöne Schnitt und die tolle Handytasche sehr gelobt. Außerdem sind die schönen Details wie der Zipper auch ein toller Eye-Catcher. Obwohl ich selbst bezüglich der Farbe anfangs skeptisch war, gefällt sie mir nun auch sehr gut – auch die anderen finden die Farbe wirklich toll, sommerlich aber nicht zu knallig! Ich würde und werde mir die Reithose auf jeden Fall auch selber kaufen, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist wirklich gut und die Qualität spricht für sich!

Simone:

Die Reithose, die ich testen durfte, ist in einem schönen Beigeton gehalten. Aber in einem schönen weichen warmen Beigeton, ich würde schon eher sagen karamell, was sehr schön mit meinen braunen Reitstiefeln und brauner Reitkappe harmonisiert. Ich selbst habe sonst meist dunklere Farben. Ich habe bei anderen Reitmarken gerne die Langgrößen bei einer Körpergröße von ca. 1,75 m, aber ich muss sagen die Testhose war von der Länge her genau richtig. Ich bestelle Reithosen prinzipiell eine Nummer größer als meine normale Konfektionsgröße. Ich denke in diesem Fall hätte meine reguläre Größe ausgereicht, aber ich mag auch nicht zu „eingeengt“ sein, was bei vielen anderen Marken der Fall ist. Was mir gleich beim ersten Anprobieren aufgefallen ist, ist dass der Stoff sehr dünn, glatt und elastisch ist. Das Material fühlt sich wie eine zweite Haut an und für mich ist die Passform echt perfekt, nichts zwickt und sie saß bei mir sehr gut. Der Beinabschluss ist mit einem elastischen Bündchen versehen und wie bei mittlerweile vielen Reithosen wurde auch hier auf den lästigen Klettverschluss verzichtet. Der Hosenbund ist sehr weich und mit Gürtelschlaufen versehen. Die Hose sitzt bei mir weder zu hoch noch zu niedrig. Im Allgemeinen ist die Hose recht schlicht gehalten. Der Silikonbesatz ist etwas dunkler als die Grundfarbe, sieht sehr schön aus und ist auch nicht so „aufdringlich“. Abgerundet wird diese schöne Hose mit der sehr praktischen Oberschenkeltasche für das Smartphone . Ich selbst habe das IPhone 5s und das lag sicher in der Tasche und ich konnte es beim Reiten auch bequem herausnehmen. Auch beim Reiten stört das Smartphone in dieser Oberschenkeltasche nicht. Ich habe bereits von einem anderen Hersteller eine ähnliche Reithose in Langgröße. Ich muss sagen, dass die Hose von RidersChoice für mich angenehmer zu tragen ist und von Schnitt und Material besser zu mir passt.

Ich hatte die Hose trotz der hohen Temperaturen (bei uns teils bis zu 36 Grad) eigentlich bei allen Aktivitäten im Stall an. Pferd reinholen & putzen, anfallende Stallarbeit, Reiten, Autofahren und auch im Anschluss die ca. 1 – 1,5 Stunden Spaziergänge mit unserem Hund überstand ich sehr gut und habe mich nie unwohl gefühlt. Die Hose scheint auch durch den glatten Stoff schmutzabweisend zu sein, denn ich war wegen der Farbe anfangs skeptisch, wie lange die Hose so aussehen würde, da ich ein Pferdchen habe, dass mich immer und überall ansabbert ;-) Aber die Hose sieht nach 2 Wochen bei fast täglichen Gebrauch noch sehr gut aus. Ich habe die Reithose sowohl bei der Dressur, als auch bei kleinen Gymnastiksprüngen im Springsattel getestet. Ich habe mich in beiden Disziplinen sehr wohl gefühlt. Man hat einen guten Halt ohne dass man denkt, dass man nicht aus dem Sattel kommt.

Für mich eine Hose mit Wohlfühlcharakter. Reinschlüpfen – Wohlfühlen – REITEN. Wer eine schöne funktionale Reithose ohne viel Schnickschnack und „Blingbling“ sucht trifft eine gute Wahl mit der Silikonvollbesatzreithose von RiderdsDeal. Ich kann sie jedem empfehlen und wurde auch schon auf die Hose angesprochen, da sie echt eine schöne Passform hat und auch der Farbton, den ich jetzt habe, sehr schön ist. Sobald die Reithose wieder bei RidersChoice angeboten wird, werde ich versuchen eine oder auch zwei zu ergattern, denn Reithosen kann FRAU nie genug haben ;-)

Sophie:

Als das Paket mit dem Testprodukt von RidersChoice bei mir ankam war ich sehr gespannt.

Beim Auspacken fiel mir zuerst die gute Verarbeitung der Reithose und die hübschen kleinen Details auf. Die Hose ist sehr angenehm zu tragen - auch bei warmen Temperaturen und nach längerer Tragezeit ist sie sehr bequem. Der Silikonvollbesatz gibt guten Halt beim Reiten, ohne dabei zu sehr zu 'kleben'.
Die Handytasche hat die perfekte Größe, denn auch größere Handys, die normalerweise nicht in Hosentaschen passen, haben genügend Platz. Der einzige kleine Kritikpunkt, der mir einfällt, ist dass die Hose etwas größer ausfällt.

Trotzdem bin nach wie vor begeistert und trage die Hose sehr gerne. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!

Jasmin:

Zum Testen erhielt ich eine Silikonvollbesatzreithose mit Handytasche aus der RidersChoice in einem schicken hellblau, Größe 88 (44 lang). Durch den Silikonbesatz soll man im Sattel mehr Halt finden. Die Reithose ist sehr schön verarbeitet, angenehm elastisch und aus einem sehr bequemen Stoff, in dem man wenig schwitzt, auch bei 33 Grad Außentemperatur. Die Hose hat einen guten Sitz, am Bein schmiegt sie sich gut an und ist auch bei einer Körpergröße von 181 cm lang genug. Man hat einen sehr guten Halt im Sattel, die Silikonelemente sind auch für das Leder des Sattels kein Problem, hinterlassen auch keinen Abdruck, wie manch andere das tun.

Leider gibt es auch negative Aspekte bei der Hose. Die vorderen Taschen, sind max. zum Einstecken von 2-3 Leckerli geeignet, bei denen es nicht tragisch ist, wenn man sie verliert. Geld z.b. sollte man hier nicht einstecken, da kein Reißverschluß vorhanden ist. Es gibt ein "Täschchen" mit Reißverschluß, allerdings in der Größe einer 2 EUR Münze, also eher zur Zierde, wenn man sich bemüht, bekommt man einen klein gefalteten 10 EUR Schein hinein, aber so gut wie nicht mehr heraus.

Positiv hervorzuheben ist die Einschubtasche am rechten Oberschenkel außen, in der das Handy, in meinem Fall ein Huawei P10, perfekt platziert werden kann. Ab 30 Grad aufwärts, schwitzt man allerdings ganz leicht an dieser Stelle, wenn man das Handy eingesteckt hat. Aber mein nicht wasserdichtes Handy hat es bis jetzt (1,5 Wochen ca. 4 h täglich) verkraftet. Diese Tasche ist auch sehr flexibel und dehnbar, also sicher auch noch für größere und kleinere Handys geeignet und tief genug damit das Handy nicht rausrutschen kann.

Alles in allem eine sehr praktische angenehme Hose, die einen guten Halt bietet und schick aussieht, die Handyeinschubtasche ist ein großes Plus!

Anette:

Getestet habe ich die RidersChoice Silikonvollbesatzreithose für Damen in Größe 48 in der Farbe silver–mink . Ich habe mich sehr über das Paket gefreut, da ich immer viel zu wenig Reithosen habe und es in meiner Größe auch nicht immer leicht ist, etwas Passendes zu finden.

Beim Auspacken des Pakets war ich zunächst skeptisch, der Stoff fühlte sich sehr synthetisch an und ich befürchtete, dass die Hose, angesichts der 35 Grad, die wir ja konstant hatten, einfach am Bein kleben würde. Desweiteren hatte ich bewusst bisher nie eine Silikonvollbesatz- Reithose, sondern immer nur Silikon-Kniebesatz, da ich dachte, dass der Vollgrip einem im Sattel kleben lassen würde.

Ich beschloss, die Hose in einer Springstunde das erste Mal zu tragen, weil ich dachte, dass der Vollgrip da vielleicht sogar hilfreich wäre. Also bei 35 Grad in die Hose und der erste Eindruck vom Auspacken bestätigt sich nicht, weder klebte die Hose an mir, noch bemerkte ich sie in irgendeiner Weise beim Tragen. Sie störte mich null - ich habe sie regelrecht vergessen. Mein Handy passte problemlos in die Handytasche und so hatte ich auch kein Problem es anderweitig zu verstauen.

Vorm Reiten, war ich ja wie bereits erwähnt skeptisch. Ich mag gerne im Sattel beweglich bleiben, aber auch in der Springstunde fühlte ich durch den Vollgrip keinerlei „Behinderung“. Auch hier habe ich nicht einmal über die Hose nachgedacht. Also habe ich die Hose auch in der nächsten Dressurstunde getragen. Auch hier habe ich den Vollgrip nicht bemerkt, und bin wirklich überrascht über den Tragekomfort.

Den einzigen Mangel, den meine Hose nach einigen Malen Tragen aufweist ist, dass die Naht an der Handytasche sich oben etwas auflöst, das ist aber wirklich auch mein einziger Kritikpunkt.

Man muss ja auch ehrlich sagen, dass es mit Hosengröße 48 auch nicht immer wirklich leicht ist eine Reithose zu finden, die man beim Tragen komplett vergessen kann, weil sie nicht kneift etc, und dann auch noch so günstig ist. Ich habe mir direkt im Deal aus den Retouren eine weitere Hose bestellt.

Elena:

Olympian Blue ist ein schöner, kräftiger Blauton, welcher trotzdem alltagstauglich ist. Die Größe entspricht meiner Jeansgröße und ist damit weder zu eng, noch zu weit. Die Hosenbeine enden bei mir genau über dem Knöchel und liegen angenehm eng an, sodass auch in Reitstiefeln nichts auf den Knöchel drücken kann. Die elastischen Bündchen gehen höher als bei anderen Reithosen, was es für mich deutlich angenehmer macht.

An die Handytasche habe ich mittlerweile so gewöhnt, dass sie mir bei jeder anderen Reithose sehr fehlt. Man sollte allerdings darauf achten bei sehr warmen Temperaturen das Handy nicht mit dem Bildschirm zum Bein hin hineinzustecken. Sonst finden sich schnell Schweißspuren darauf.

Der Vollgripbesatz haftet in allen Gangarten gut, klebt mich aber nicht am Sattel fest. Er schränkt dadurch nicht meine Flexibilität ein. Einzig ein Quietschen ist mir negativ aufgefallen, doch das blendet man sehr schnell aus. Zudem hatte ich bis jetzt bei jeder Gripreithose, egal welcher Marke, zu Beginn ein Quietschen. Am Knie befinden sich keine Nähte, also reibt auch an dieser Stelle nichts.

In meinem Kleiderschrank befinden sich bereits sechs RidersChoice Reithosen aus verschiedenen Jahren und Deals. Dabei hat mich bisher keine enttäuscht und auch die Reithose aus diesem Jahr konnte mich voll und ganz überzeugen. Ihre Passform ist noch besser als die aus älteren Deals – Man merkt deutlich, dass immer weiter daran getüftelt wird und die Reithose noch einmal optimiert wurde. Kaufen würde (und werde) ich die Reithosen immer wieder.

RidersChoice bedankt sich bei den Testerinnen für die tollen Berichte. Dieser Produkttest wurde von den Testern unabhängig durchgeführt und nicht durch RidersChoice beeinflusst.

Wenn auch Ihr Produkttester werden möchtet dann bewerbt Euch hier.

← Zurück Vor →